Ankauf und baurechtliche Entwicklung in Freiburg, einer ehemals als OBI-Fachmarkt genutzten Liegenschaft in Teileigentum und anschließender geplanter Aufbauphase.
Die Ankaufsfinanzierung wurde mit der Raiffeisenbank Höchberg eG (Konsortialführer), Volksbank in der Ortenau eG, Volksbank eG Wolfenbüttel, Volksbank Ulm-Biberach eG umgesetzt.

Volumen: 8,8 Mio. Euro

Menü