Referenzen

Finanzierung für den Ankauf der „Bubishäuser“ in Kassel. Die Finanzierung wurde mit der Volksbank eG, Wolfenbüttel (Konsortialführer), Volksbank Gescher eG sowie einer weiteren Genossenschaftsbank aus Süddeutschland umgesetzt.

Volumen 10,0 Mio. Euro

Ankauf und Entwicklung der früheren Vonovia Zentrale in Bochum:
Entwicklung einer Teil-Grundstücksfläche zur Wohnbebauung sowie
Kernsanierung und Revitalisierung der gewerblichen Flächen mit paralleler Vollvermietung und anschließendem Verkauf.

Die Finanzierung wurde mit der Volksbank eG Wolfenbüttel (Konsortialführer), Volksbank Kaiserslautern eG, Volksbank Uelzen-Salzwedel eG und Volksbank eG Südheide – Isenhagener Land – Altmark umgesetzt.

Volumen 33,0 Mio. Euro

Ankauf und Projektentwicklung einer Miet-Entwicklung in einer Einkaufspassage mit Freizeiteinrichtungen und Büros sowie entsprechendem Parkhaus in Salzgitter

Die Ankaufsfinanzierung wurde mit der Volksbank eG, Wolfenbüttel (Konsortialführer), VR Bank Westthüringen eG, Raiffeisenbank im Hochtaunus eG umgesetzt.

Volumen: 7,2 Mio. Euro

Ankauf, Entwicklung und Umsetzung der städtebaulichen Maßnahme eines neuen Wohnquartiers „Am Stadtpark“ in Lahr
Die Bauträger-Konsortialfinanzierung wurde mit der Volksbank eG Schwarzwald-Baar-Hegau (Konsortialführer), Volksbank Gescher eG, Volksbank Odenwald – Niederlassung der Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank und der Volksbank eG Wolfenbüttel umgesetzt.

Volumen: 21,5 Mio. Euro

Ankauf und Projektentwicklung für betreutes Wohnen und allgemeines Wohnen in Kassel auf dem ehemaligen RKH Gelände mit anschließender geplanter Aufbauphase in mehreren Bauabschnitten.
Die Ankaufsfinanzierung wurde mit der Raiffeisenbank Höchberg eG (Konsortialführer), Volksbank im Harz, Volksbank Schwarzwald Baar Hegau, Volksbank eG Wolfenbüttel umgesetzt.

Volumen: 18,5 Mio. Euro

Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden mbH

Ankauf und baurechtliche Entwicklung in Freiburg, einer ehemals als OBI-Fachmarkt genutzten Liegenschaft in Teileigentum und anschließender geplanter Aufbauphase.
Die Ankaufsfinanzierung wurde mit der Raiffeisenbank Höchberg eG (Konsortialführer), Volksbank in der Ortenau eG, Volksbank eG Wolfenbüttel, Volksbank Ulm-Biberach eG umgesetzt.

Volumen: 8,8 Mio. Euro

Menü